3300 Mitspieler im Darmstadtium

Trotz des schönen Wetters kamen wieder 3300 Besucher aller Altersgruppen zu unserem Spielefest in das Darmstadtium. Die über 100 Helfer vom Spielekreis und dem BDKJ Darmstadt hatten wieder über 1000 Spiele zum Ausleihen und Ausprobieren bereitgestellt. Außerdem fanden zahlreiche Turniere statt, beim Flohmarkt war manches Schnäppchen zu machen und viele glückliche Gewinner konnten ein Spiel beim Farbbasar mit nach Hause nehmen. Dank der neu organisierten Ausleihe gab es in diesem Jahr auch keine Wartezeiten mehr.

Sebastian Wenzel von www.zuspieler.de hat ein tolles Videogedreht, das einige Eindrücke festhält.

Wir danken unserem Kooperationspartner darmstadtium für die gute Zusammenarbeit und freuen uns schon jetzt, wenn es 2012 wieder heisst „Darmstadt spielt“. Ein besonderer Dank geht an die zahlreichen Helfer – vor allem auch vom Verein Ehrenamt für Darmstadt, die uns an den Kassen unterstützen, ohne Euch alle wäre ein so großes Spielefest nicht durchzuführen. Unser Dank geht natürlich auch an die vielen Verlage und Sponsoren, die uns finanziell und mit Spielen unterstützen.

Das Darmstädter Echo berichtet unter dem Titel Spaß mit Qwirkle und Schweineschwarte über das Spielefest und eine Bildergalerie gibt es dort auch.

Alle, die das Spielefest verpasst haben oder sicher bei weitem nicht alle neuen Spiele ausprobieren konnten, laden wir herzlich zu unseren Spieltreffs ein. Alle weiteren Infos dazu findet man auf den Webseiten des Spielekreis Darmstadt e.V..

Hinterlasse eine Antwort

Das könnte Sie auch interessieren:
Keine Treffer