Spiele zur Deeskalation für die pädagogische Arbeit mit Gruppen in Schule und Jugendarbeit

Datum/Zeit: So 26.11.2017 - 15:45 - 17:15

Raum: Raum 3.05 radon

Referent: Ralf Brinkhoff, Spiel- und Theaterpädagoge, Deeskalationstrainer Löhne


Gewalt tut weh!

Unter diesem Motto werden in dem Workshop Spiele vorgestellt, die sich für ein soziales Training mit Jugendlichen eigenen. Es geht dabei darum, dass Jugendliche lernen, angemessen und konstruktiv mit Konflikten in Gruppen umzugehen. Lösungsmöglichkeiten werden über das Spiel erfahrbar gemacht.

Anmeldungen

20 von 20 Plätzen frei.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen. Anmeldung während des Spielefests noch möglich.

Hinterlasse eine Antwort

Das könnte Sie auch interessieren:
Keine Treffer