Vorstellung des Motorik- Geschicklichkeitsspieles Kuxbalo

Datum/Zeit: So 18.11.2018 - 16:00 - 16:45

Raum: Raum 3.04 europium

Referent: Klaus Brenner,


In dem Workshop  wird gezeigt, welchen Nutzen das Spiel Kuxbalo hat.

Am Anfang war die Idee, ein Spiel zu erfinden, das eine absolute Neuheit werden soll.

Von Anfang an, war es mir wichtig die Geschicklichkeit, die Feinmotorik, das Balancegefühl und den Kopf mit dem Spiel zu trainieren. Im Laufe der Entwicklung kamen immer wieder neue Impulse hinzu, die das Spiel ständig verfeinerten und optimierten.

Ich stellte mir die Aufgabe, dass eine Kugel in einer Bahn rollt, diese Kugel dann aus der Bahn in eine gleichfarbiges Loch rollt und dort liegenbleibt.

Mit einem Verschiebemechanismus den ich jederzeit betätigen kann,  steuere ich die Kugel in der Bahn, in die nächste Bahn, aus der Bahn auf eine entstehende Spielfläche und mit meiner Geschicklichkeit kann ich die Kugel in den gleichfarbigen Ring einlochen.

Wird die Kugel den Farben nach richtig eingelocht gibt es Punkte, stimmen die Farben des Ringes und der Kugel nicht überein gibt es keine Punkte und die falsch eingelochte Kugel wird aus dem Spiel genommen.

Das Ziel ist, die 11 farbigen Kugeln in die farbigen Ringe einzulochen. Der Spieler mit der höchsten Punktzahl (max. 66 Punkte) gewinnt.

KUXBALO wird mit den Händen und mit dem Kopf gespielt und macht Kindern als auch Senior*innen viel Spaß.

Um motorische Fähigkeiten zu trainieren, komplexe Bewegungsabläufe zu koordinieren und das Balancegefühl zu verbessern ist KUXBALO ideal.

Anmeldungen

20 von 20 Plätzen frei.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen. Anmeldung während des Spielefests noch möglich.

Hinterlasse eine Antwort

Das könnte Sie auch interessieren:
Keine Treffer