Zum 25. Mal Hessens größtes Familienspielefest am 23.+24. Nov. 2019 im Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium

Das 25. Spielefest „Darmstadt spielt“ findet wieder im darmstadtium statt. Hauptbestandteil ist natürlich wie gewohnt die kostenlose Spieleausleihe mit über 1000 Spielen.  Außerdem gibt es Turniere, Erklärrunden, Verlagsstände, Händler, einen Spieleflohmarkt.

zusätzlich: Otto-Berndt-Halle

Freie Spieltische waren in den letzten Jahren rar. Das ändert sich in diesem Jahr: Wir erweitern die Veranstaltung um die benachbart liegende Otto-Berndt-Halle. Dort werden Sie die Flohmärkte finden und in Ruhe bei Turnieren mitspielen können. Das ergibt insgesamt mehr Platz zum Spielen!

Programm:

Fortgesetzt wird auch in diesem Jahr wieder der Spielmarkt Rhein-Main. Der Spielmarkt will nicht nur Erziehern und Pädagogen, sondern allen interessierten Besuchern, ein bewegendes Angebot im spielpädogischen Bereich bieten. Dazu gibt es Informationen im Foyer des darmstadtiums und zahlreiche  Workshops zum aktiven Mitmachen.

25 Jahre - 25 mal gewinnen!

Für das leibliche Wohl in den Spielpausen ist ebenfalls gesorgt. (Das Mitbringen eigener Speisen und Getränke ist leider nicht gestattet.)


Öffnungszeiten. Eintritt. Vorverkauf.

Öffnungszeiten:

  • Samstag, 23.11.19 13-22 Uhr
  • Sonntag, 24.11.19 13-19 Uhr

Eintritt: Erwachsene Samstag 8,- Euro, Sonntag 7,- Euro, Dauerkarte 14,- Euro
Kinder, Jugendliche und Inhaber der Juleica haben freien Eintritt! (Kinder unter 10 Jahren nur in Begleitung)

Jubiläumsaktion: Geburtstagskinder, die ihren 25. Geburtstag feiern, erhalten freien Eintritt!

Kassen gibt es am Haupteingang des Darmstadtiums und am Eingang der Otto-Berndt-Halle.

Vorverkauf: Erstmals gibt es in diesem Jahr einen Vorverkauf in allen Filialen von Spielwaren Faix:

  • Darmstadt, Ludwigsplatz
  • Weiterstadt, Loop 5
  • Riedstadt-Wolfskehlen, Gewerbepark
  • Main-Taunus-Zentrum, Sulzbach

Zum 25-jährigen Jubiläum wird es zum Eintritt für beide Tage ein textiles Festivalbändchen geben. Vorverkaufsstart: 1.11.2019

Eine detaillierte Wegbeschreibung zur Anreise finden Sie auf den Seiten des Darmstadtiums.

Informationen zum Parken

(mehr …)

Mit speziellem Gast: der Analog Astronautin Dr. Carmen Köhler

Exklusiv für Sie – das Geosmart Weltall Event am 23.11.19 um 15 Uhr auf der Bühne auf Ebene 1

Konstruieren mit magnetischen und geometrischen Formen rund um das Thema „ Weltall bietet unsere Linie GEOSMART

Zur Astronautin: Frau Dr Köhler ist Mitglied der ÖWF -Astronauten und wird in Analogie zu zukünftigen benannten (Mars) Expeditionen für vorbereitende Forschungs und Entwicklungsarbeiten eingesetzt.
Der Auftritt erfolgt im offiziellen ÖWF OVERALL !!!

Ein gut 90 Min GEOSMART Programm erwartet die Kinder bei Darmstadt Spielt. Ein Parcour Aufbau für die Kinder zum Geschicklichskeits-Rennen zwischen den Planeten !!!

Wir fahren mit den Mars Explorer und dem Flip Bot.
Der Gewinner erhält von SMART TOYS AND GAMES einen GEOSMART PREIS

Auch in diesem Jahr wurde beim BDKJ Kinderspieletest eifrig gespielt und die neusten Spiele unter die Lupe genommen. Über 2.750 Bewertungen haben 1.513 Kinder im Alter von 3-15 Jahren beim Kinderspieletest des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Darmstadt in diesem Jahr abgegeben, um ihr Lieblingsspiel des Jahres selbst zu bestimmen.

Feierlich prämiert werden die Siegerspiele am 23. November 2019 um 14 Uhr im Rahmen einer Preisverleihung in Darmstadts Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadtium. Im Rahmen von Hessens größtem Spielefest „Darmstadt spielt“ werden unter Anwesenheit einiger Testkinder die Autor*innen der Spiele sowie Verlagsvertreter*innen ausgezeichnet.

Hierzu sind nicht nur alle Testgruppen, sondern alle Kinder und Jugendlichen eingeladen, die Lust haben, in drei Großgruppenspielen, die an die Gewinnerspiele angelehnt sind, anzutreten! Meldet euch jetzt mit eurer Gruppe, eurer Klasse, euren Freunden oder einfach alleine an!

Anmelden

(mehr …)

Sonntag, 24. Nov. 2019, 15:30 Uhr

Raum: Otto-Berndt-Halle OG
max. Teilnehmerzahl: 32

6 nimmt! ist ein moderner Kartenspiel-Klassiker. Das Spiel von Wolfgang Kramer, erschienen bei Amigo-Spiele wird in diesem Jahr ebenfalls 25 Jahre alt. In Kooperation mit Amigo-Spiele veranstalten wir das Jubiläumsturnier.

Als Hauptpreis gibt es einen Jochen Schweizer Erlebnisse Gutschein im Wert von 200 €. Erlebnis ist freie Wahl. Einlösbar bis 31.12.2022.

Anmelden

SpieleausleiheWir benötigen noch dringend Hilfe. Wer hilft uns noch?

Das Spielefest ist nur durchführbar, wenn viele mithlefen. An der Ausleihe, als Erklärbär und manches auch eher im Hintergrund wie Auf- oder Abbau. Wir brauchen Eure Hilfe während der Öffnungszeiten für folgende Stationen:

  • Spieleausleihe (Spiele ausgeben und annehmen)
  • Erklärbären (ausgewählte Spiele den Besuchern erklären)
  • Einlasskontrolle

(mehr …)

Catan Länderszenario-Puzzle Rhein-Main-Neckar

Aus Anlaß unseres 25jährigen Jubiläums veröffentlichen wir in diesem Jahr etwas ganz besonderes. Mini-Erweiterungen waren einmal, dieses Jahr sollte es etwas großes sein. Wir haben lange überlegt und bei der Besichtigung von LudoFact, einem der größten Spielehersteller, kam uns die Idee zu einem Puzzle. Nur welches Motiv? Erst kam uns ein Wimmelbild mit Spielmaterial in den Sinn, dann die Ansicht eines Spieleregals.

Aber warum nicht eines der beliebtesten Spiele damit verbinden? Eine Catan-Hessen-Landkarte gab es schon, aber als wir Klaus Teuber, den Autor von Catan, die Idee vorstellten, sagte er spontan zu und entwarf uns das Länderszenario Rhein-Main-Neckar. Jetzt kann von Wiesbaden bis Eberbach und von Hanau bis Ludwigshafen mit Darmstadt in der Mitte gesiedelt werden.

Doch vorher dürft Ihr erst einmal das 1000-Teile-Puzzle zusammensetzen, ist es geschafft, bleibt es auf dem Tisch und es wird gewürfelt, getauscht und gesiedelt.

Das Puzzle gibt es exklusiv in limitierter Auflage nur bei „Darmstadt spielt“. Natürlich zum absoluten Jubiläums-Sonderpreis.

Demnächst liegt unser neues Infoheft wieder an vielen Stellen zum kostenlosen mitnehmen aus. Im Spielwarenfachhandel in Darmstadt, aber auch an vielen anderen Stellen zwischen Neu-Isenburg und Bensheim, von Dieburg bis Groß-Gerau. In unserem umfangreichsten Heft bisher   findet man darin auf 60 Seiten Infos zum Programm, die Jubiläumsaktionen, wir präsentieren unsere Sponsoren und es gibt uns die Gelegenheit, zahlreiche preisgekrönte und empfehlenswerte Spiele vorzustellen. Alle Besucher unseres Spielefests erhalten solch ein Heft (solange der Vorrat reicht.

(mehr …)

Die Gilde der Drachenreiter e.V. lädt dazu ein, mehr über das spannende Hobby Live-Rollenspiel (LARP – Live Action Role Playing) zu erfahren. Wie der Name bereits sagt, geht das natürlich am besten live. Daher bieten wir im Rahmen von „Darmstadt spielt“ die Gelegenheit, Live-Rollenspiel einmal selbst auszuprobieren. Beim Live-Rollenspiel wird dabei keine Figur über ein Spielbrett gelenkt. Stattdessen ist man selbst eine Spielfigur und muss zusammen mit den anderen Spielern Entscheidungen treffen. Jedes Abenteuer ist dabei ein neues Erlebnis und der Ausgang völlig offen und von den Entscheidungen der Spieler abhängig. Wir bieten allen Interessierten die Möglichkeit, für ein kurzes Abenteuer in eine andere Welt einzutauchen und einen Charakter durch mysteriöse Vorkommnisse zu lenken. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und es muss auch nichts mitgebracht werden außer ca. eine Stunde Zeit und Lust darauf, sich auf etwas Neues einzulassen. Unsere erfahrenen Spielleiter freuen sich auf eine rege Teilnahme. Teilnehmer unter 18 Jahren brauchen die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten.

Die Anmeldung erfolgt über das Workshop-Programm.

Egal ob sie schon dutzende Spiele veröffentlicht haben oder sogar schon Preise gewonnen haben oder ob der Prototyp des neuen Spiels das allererste ist: Wir geben Spieleautoren ein Forum. Wir stellen Euch in Bereich der Erklärbären einen Tisch mit Stühlen zur Verfügung. Dort könnt Ihr mit den Besuchern Eure Spiele testen. Wir kündigen Euer kommen hier auch gerne an.

Bitte über das Kontaktformular anmelden.

„Spielend für Toleranz“ ist eine Initiative der Spielekritiker Udo Bartsch (Rezensionen für Millionen), Martin Klein (spielerleben.de) und Harald Schrapers (brett-spiel.de), die inzwischen viele Blogger, YouTuber und Spielergruppen aufgegriffen haben.

Auch wir sind der Meinung, dass gerade Spielen als Freizeitbeschäftigung oder als Hobby besonders geeignet ist, Menschen zu verbinden und Brücken zu bauen. Beim Spielen habe Jung und Alt, Menschen unterschiedlicher Herkunft ein gemeinsames Erlebnis. Beim Spielen gehen wir respektvoll miteinander um. Alle Mitspieler sind dabei gleich und spielen fair. Beim Spielen wird niemand ausgegrenzt.

Fangen wir mit den großen Zahlen an. Es war doch noch möglich, die Besucherzahl des letzten Jahres zu übertreffen: über 7100 Besucher kamen zu „Darmstadt spielt“. Wir freuen uns, dass so viele an Brettspielen interessiert sind und miteinander spielen. Vor der Spieleausleihe mit über 1200 Spielen war eigentlich immer Andrang. Obwohl wir die Spielfläche etwas vergrößern konnten, da in diesem Jahr die Preisverleihung des BDKJ Kinderspieletests nicht stattfand, haben erfahrene Familien ihre Picknickdecken mitgebracht, um in allen möglichen Ecken auf dem Boden zu spielen.

Der Andrang führte am Samstag trotz früherer Kassenöffnung auch zu einer langen Kassenschlange, die bis zur Kreuzung Landgraf-Georg-Strasse reichte. Innen setzte sie sich direkt zum Bring&Buy-Flohmarkt fort, auf dem über 4000 Spiele im Angebot waren.
In den oberen Stockwerken waren die Turniere gut besucht und bei den Workshops war vor allem der Escape-Raum der Renner.

Beim Hanabi-Benefiz-Spiel von Abacusspiele wurden 60 Spendentaler erspielt. Das  Spielzimmer der Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret kann sich über viele neue Spiele freuen.

Die Veränderung der Kassen mit der Schließung der Tiefgarage war für viele eine Überraschung und einiges lief da auch nicht optimal. Wir werden die gemachten Erfahrungen analysieren und schauen, was sich an den Abläufen an der Kasse verbessern läßt.

Wir danken allen Sponsoren und Ausstellern, die uns bei der Veranstaltung unterstützen. Sei es durch einen Stand, Spielen für die Ausleihe oder in anderer Weise.

Ein besonderer Dank geht wir immer an die über 200 ehrenamtlichen Helfer vom BDKJ Darmstadt, dem Spielekreis Darmstadt, dem Verein Ehrenamt für Darmstadt, sowie dem Team des Darmstadtiums.

Und nun noch eine kleine Presseschau:

In den nächsten Tagen folgen hier noch:

 

Darmstadt spielt zum 25. Mal am 23.+24.11.2019