Hessens großes Familienspielefest zum 23. Mal am 25. und 26. Nov. 2017 im Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium

Das 23. Spielefest „Darmstadt spielt“ findet wieder im darmstadtium statt. Hauptbestandteil ist natürlich wie gewohnt die kostenlose Spieleausleihe mit über 1000 Spielen.  Außerdem gibt es Turniere, Erklärrunden, Verlagsstände, Händler, einen Spieleflohmarkt.

Programm:
  • Turniere
  • Preisverleihung BDKJ Kinderspieletest

Fortgesetzt wird auch in diesem Jahr wieder der Spielmarkt Rhein-Main. Der Spielmarkt will nicht nur Erziehern und Pädagogen, sondern allen interessierten Besuchern, ein bewegendes Angebot im spielpädogischen Bereich bieten. Dazu gibt es Informationen im Foyer des darmstadtiums und zahlreiche  Workshops zum aktiven Mitmachen.

Für das leibliche Wohl in den Spielpausen ist ebenfalls gesorgt. (Das Mitbringen eigener Speisen und Getränke ist leider nicht gestattet.)

Öffnungszeiten:

  • Samstag, 25.11.17 13-22 Uhr
  • Sonntag, 26.11.17 13-19 Uhr

Eintritt: Erwachsene 5,- Euro, Kinder, Jugendliche und Inhaber der Juleica haben freien Eintritt! (Kinder unter 10 Jahren nur in Begleitung) – Im Eintritt für Erwachsene ist ein Kartensatz für den Farbbasar enthalten.

Eine detaillierte Wegbeschreibung zur Anreise finden Sie auf den Seiten des Darmstadtiums.

Infos zum Parken.

SpieleausleiheWir benötigen noch dringend Hilfe vor allem an der Ausleihe. Wer hilft uns noch?

 

Das Spielefest ist nur durchführbar, wenn viele mithlefen. An der Ausleihe, als Erklärbär und manches auch eher im Hintergrund wie Auf- oder Abbau. Wir brauchen Eure Hilfe während der Öffnungszeiten für folgende Stationen:

  • Spieleausleihe (Spiele ausgeben und annehmen)
  • Farbbasar
  • Erklärbären (ausgewählte Spiele den Besuchern erklären)
  • Einlasskontrolle

(mehr …)

Flohmarkt bei „Darmstadt spielt“

 

Im Rahmen der gemeinsamen Kooperation im Jahr 2017 bindet der Spieleverlag AMIGO die in Darmstadt ansässige Hilfsorganisation CFI Internationale Kinderhilfe Deutschland im November auch auf seinem Stand bei „Darmstadt spielt“ ein. Als ganz besondere Spendenaktion wird AMIGO zum Teil von den AMIGO-Mitarbeitern selbst gespendete alte AMIGO-Schätze für den guten Zweck verkaufen.

(mehr …)

Der Spielmarkt will nicht nur Erziehern und Pädagogen in Kindertagesstätten, Familienzentren, Schulen, Jugendzentren, sondern allen interessierten Besuchern, ein bewegendes Angebot im spielpädogischen Bereich bieten. Dazu gibt es für die praktische spielpädagogische Arbeit  mit Kindern, Jugendlichen und Familien Informationen im Foyer des darmstadtiums und zahlreiche  Workshops zum aktiven Mitmachen.

Das Workshop-Programm für 2017 ist wieder mit insgesamt 36 Workshops online und man kann sich ab sofort anmelden. Eine Voranmeldung sichert einen Platz (und wir kennen auch schon mal die Nachfrage), eine spontane Teilnahme ist bei vorher nicht ausgebuchten Workshops aber auf jeden Fall auch möglich. Die Voranmeldung ist bis zum 23.11.2017 möglich, danach noch direkt beim Spielmarkt an den aushängenden Listen neben der Treppe.

Die Teilnahme an Workshops ist nur mit Eintrittskarte für „Darmstadt spielt“ möglich.

Es ist ein buntes Programm mit vielen unterschiedlichen Facetten, das hoffentlich wieder Viele anspricht.

Hier geht’s zur Liste: Workshop-Liste

Ab Anfang November liegt unser neues Infoheft wieder an vielen Stellen zum kostenlosen mitnehmen aus. Im Spielwarenfachhandel in Darmstadt, aber auch an vielen anderen Stellen zwischen Neu-Isenburg und Bensheim, von Dieburg bis Groß-Gerau. Auf 48 Seiten findet man darin Infos zum Programm, wir präsentieren unsere Sponsoren und es gibt uns die Gelegenheit, zahlreiche preisgekrönte und empfehlenswerte Spiele vorzustellen. Alle Besucher unseres Spielefests erhalten solch ein Heft (solange der Vorrat reicht.

Neben dem Programm werden folgende Spiele werden vorgestellt:

(mehr …)

Es gab immer lange Schlangen. Beim Abgeben der Spiele, die Käufer an der Kasse und die Verkäufer bei der Abrechnung. Das alles soll Geschichte werden. Mit einer neuen Software, vorherigen Erfassung der Spiele und einer einheitlichen Etikettierung der Spiele mit Strichcode wird alles schneller gehen.

Käufer werden dann hoffentlich nicht mehr so lange anstehen müssen, bis sie bezahlen. Für die Verkäufer ändert sich einiges: Ihr müsst die Verkaufslisten vorher an uns schicken. Ihr bekommt dann eine Druckdatei für die Etiketten, so dass Ihr die Spiele beschriften könnt. Natürlich kann man auch weiterhin Spiele spontan am Samstag oder Sonntag zum Verkauf mitbringen. Wir bitten diesen Fall aber auf wenige Stücke zu beschränken.

Hier gibt es ausführliche Informationen und die Dateivorlagen zur Anmeldung der Spiele

Wir sind sie Euch bisher noch schuldig geblieben, die Fotogalerie zum 22. Spielefest „Darmstadt spielt“ Heute holen wir das nach und wollen Euch Appetit für das nächste Spielefest machen. In wenigen Wochen ist es soweit.

zur Bildergalerie 2016

Und hier noch mal das Video von „Spiel doch mal unterwegs“

Am Sonntag, 26.11.2017 findet im Rahmen von Darmstadt spielt ab 14:00 Uhr die erste Deutsche Meisterschaft für Splendor statt.

Turnierstart: 14.00 Uhr
Raum: Europium 2 (3.03 + 3.04)
Max. Teilnehmerzahl: 64

Natürlich gibt es tolle Preise für alle Teilnehmer und die bestplatzierten Spieler: Den Sieger des Turniers laden wir zu einem Tagesausflug für 2 Personen zu einer Edelsteinschleiferei mit Schleifvorführung in Idar-Oberstein ein.

(mehr …)