Mutabo

1. Platz Kinderspieletest (10-15) Jahre

 

Sie sind dran: Beschreiben Sie in einem Satz, was das darstellen soll. Bemerken Sie die Details? Jedenfalls hat Ihr Vorgänger Ihnen diese Zeichnung gegeben, nachdem er einen Satz erhalten hat, den er mit seiner Zeichnung darstellen sollte. So geht das reihum weiter nach dem Prinzip Stille Post: einer zeichnet, der nächste beschreibt, was er sieht, dann wird wieder gezeichnet. Macht nichts, wenn es mal nicht so genau ist, umso lustiger ist das Ergebnis, wenn es zu inhaltlichen Verschiebungen kommt. Aus einem Albatros wird da schon mal eine hungrige Möwe. Damit die Ausgangssituation schon außergewöhnlich schräg ist, sorgen die über 100.000fach kombinierbaren Satzanfänge und -enden.

Fangen Sie doch einfach mal an zu zeichnen: „Ein Albatros mit Propellern knabbert an einem Keks.“ Bei diesem Spiel geht es nicht um Punkte, eine Wertung findet man nicht in der Spielregel, einfach Spaß haben und es gibt viel zu Lachen. (mb)

Ubongo-3D-Family-Turnier

Sonntag, 24. Nov. 2019, 14:00 Uhr

Raum: Otto-Berndt-Halle OG
max. Teilnehmerzahl: 20

Macht mit bei der beliebten 3D-Version von Ubongo. Wer das Spiel nicht kennt, kann es zuvor am Stand von Kosmos im großen Saal spectrum kennenlernen.

Anmelden

Schlagwörter:

Schlaraffen Affen

1. Platz Kinderspieletest (3-6 Jahre)

 

Wo ist die Kokosnuß? wurden sie diesmal nicht, sie hängen noch an der großen Palme in der Mitte des Dschungels. Die muntere Affenbande macht sich auf den Weg. Unterwegs gibt es viele bunte, wohlschmeckende Früchte an den Bäumen, eben ein Schlaraffenland für die Affen. Die gewürfelten Früchte geben an, ob sich ein Affe zum nächsten Baum hangeln kann. Doch auf jedem Baum wachsen nur zwei verschiedene Früchte, da mass man die optimale Reihenfolge herausfinden. Klappt es mal gar nicht, kann man sich vielleicht damit trösten, daß man sich an einen anderen Affen hängen konnte, der einem ein Stück des Weges mitnimmt. So kommen alle immer irgendwie vorwärts und wer zuerst die Kokosnuss in seiner Farbe findet, gewinnt das Spiel. Die dreidimensionale Spiellandschaft, die in der Schachtel entsteht, trägt besonders zum Spielspaß bei. (mb)

Kakerlacula

1. Platz Kinderspieletest (6-10 Jahre)

 

Bevor hier der Spielspaß der Kinder losgehen kann, sind erst mal die Eltern gefragt, immerhin muss man den dreidimensionalen Spielplan nur vor dem ersten Spiel zusammensetzen. Ist das geschafft, kann es losgehen: Im ganzen Schloß werden Kerzen verteilt, die von den Spielern angezündet werden sollen, um die Vampir-Kakerlake zu vertreiben. Während die Spieler würfeln
und ziehen, um möglichst schnell alle Kerzen anzuzünden, rast die elektronische Kakerlake durch das Schloß und sorgt für Unordnung. Aber wehe sie kommt zum Katapult, da droht sie mit Schwung zum Mond geschleudert zu werden. Hektik und Spannung sind bei diesem Spiel garantiert. (mb)

Spielt mit! Helft mit!

SpieleausleiheWir benötigen noch dringend Hilfe. Wer hilft uns noch?

Das Spielefest ist nur durchführbar, wenn viele mithlefen. An der Ausleihe, als Erklärbär und manches auch eher im Hintergrund wie Auf- oder Abbau. Wir brauchen Eure Hilfe während der Öffnungszeiten für folgende Stationen:

  • Spieleausleihe (Spiele ausgeben und annehmen)
  • Erklärbären (ausgewählte Spiele den Besuchern erklären)
  • Einlasskontrolle

(mehr …)

Catan Länderszenario-Puzzle

Catan Länderszenario-Puzzle Rhein-Main-Neckar

Aus Anlaß unseres 25jährigen Jubiläums veröffentlichen wir in diesem Jahr etwas ganz besonderes. Mini-Erweiterungen waren einmal, dieses Jahr sollte es etwas großes sein. Wir haben lange überlegt und bei der Besichtigung von LudoFact, einem der größten Spielehersteller, kam uns die Idee zu einem Puzzle. Nur welches Motiv? Erst kam uns ein Wimmelbild mit Spielmaterial in den Sinn, dann die Ansicht eines Spieleregals.

Aber warum nicht eines der beliebtesten Spiele damit verbinden? Eine Catan-Hessen-Landkarte gab es schon, aber als wir Klaus Teuber, den Autor von Catan, die Idee vorstellten, sagte er spontan zu und entwarf uns das Länderszenario Rhein-Main-Neckar. Jetzt kann von Wiesbaden bis Eberbach und von Hanau bis Ludwigshafen mit Darmstadt in der Mitte gesiedelt werden.

Doch vorher dürft Ihr erst einmal das 1000-Teile-Puzzle zusammensetzen, ist es geschafft, bleibt es auf dem Tisch und es wird gewürfelt, getauscht und gesiedelt.

Das Puzzle gibt es exklusiv in limitierter Auflage nur bei „Darmstadt spielt“. Natürlich zum absoluten Jubiläums-Sonderpreis.

Infoheft 2019

Demnächst liegt unser neues Infoheft wieder an vielen Stellen zum kostenlosen mitnehmen aus. Im Spielwarenfachhandel in Darmstadt, aber auch an vielen anderen Stellen zwischen Neu-Isenburg und Bensheim, von Dieburg bis Groß-Gerau. In unserem umfangreichsten Heft bisher   findet man darin auf 60 Seiten Infos zum Programm, die Jubiläumsaktionen, wir präsentieren unsere Sponsoren und es gibt uns die Gelegenheit, zahlreiche preisgekrönte und empfehlenswerte Spiele vorzustellen. Alle Besucher unseres Spielefests erhalten solch ein Heft (solange der Vorrat reicht.

(mehr …)

Gilde der Drachenreiter

Die Gilde der Drachenreiter e.V. lädt dazu ein, mehr über das spannende Hobby Live-Rollenspiel (LARP – Live Action Role Playing) zu erfahren. Wie der Name bereits sagt, geht das natürlich am besten live. Daher bieten wir im Rahmen von „Darmstadt spielt“ die Gelegenheit, Live-Rollenspiel einmal selbst auszuprobieren. Beim Live-Rollenspiel wird dabei keine Figur über ein Spielbrett gelenkt. Stattdessen ist man selbst eine Spielfigur und muss zusammen mit den anderen Spielern Entscheidungen treffen. Jedes Abenteuer ist dabei ein neues Erlebnis und der Ausgang völlig offen und von den Entscheidungen der Spieler abhängig. Wir bieten allen Interessierten die Möglichkeit, für ein kurzes Abenteuer in eine andere Welt einzutauchen und einen Charakter durch mysteriöse Vorkommnisse zu lenken. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und es muss auch nichts mitgebracht werden außer ca. eine Stunde Zeit und Lust darauf, sich auf etwas Neues einzulassen. Unsere erfahrenen Spielleiter freuen sich auf eine rege Teilnahme. Teilnehmer unter 18 Jahren brauchen die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten.

Die Anmeldung erfolgt über das Workshop-Programm.

Flügelschlag

Kennerspiel des Jahre 2019

Deutscher Spielepreis 2019

 

Die Vogelwelt Nordamerikas, schön gezeichnet auf 170 Karten, steckt mit Futterwürfeln, Vogelhäuschen, vielen Eiern und weiterem hochwertigen Material in der Schachtel. Was will der Vogel im Allgemeinen? Fressen und sich vermehren, möglichst in der passenden Umgebung. Die Spieler wollen das nach Kräften unterstützen, und wenn dabei Siegpunkte abfallen, umso besser. Die Vögel wollen angefüttert werden, damit man sie auslegen kann, wobei starke Tiere mehr Futter beanspruchen. Weniger naturgetreu ist es, dass im Laufe des Spiels die Vögel auch mit den wertvollen Eiern bezahlt werden müssen, aber zugunsten eines ausgewogenen Spiels drückt der Vogelfreund da ein Auge zu.

(mehr …)

Detective

Antares ist die neueste Spezialeinheit des FBI. Sie wurde gegründet um mit den modernsten Methoden die ungewöhnlichsten Fälle zu lösen. Als ehemalige Polizeimitarbeiter oder Journalisten sind die Mitspieler noch nicht sehr lange dabei. Und doch sollen sie fünf miteinander verwobene Fälle lösen. Was hat es mit der im Zweiten Weltkrieg in Polen geraubten Uhr auf sich, die jetzt wieder in einem Auktionshaus wieder auftauchte? Sie sind tief verwickelt in das mysteriöse Geschehen, sie müssen selbst entscheiden, welchen Hinweisen sie nachgehen, welche sie tiefer erforschen und welche sie links liegen lassen, weil es die Zeit auch trotz Überstunden nicht erlaubt. Es kommt beim Spielen unweigerlich das Gefühl auf, mitten in der Polizeiarbeit zu stecken. Als Hilfe hat man die Antares Datenbank mit Personendaten und Vernehmungsprotokollen. Doch sprengt das Spiel die Grenzen der von den Autoren durch Karten und Datenbank vorgegebenen Wege, zur Lösung der Fälle sind auch Recherchen im Internet nötig, um wirklich alle Hinweise korrekt interpretieren zu können. Es gibt allerdings auch keine Karte „Wir gratulieren, Sie haben den Fall gelöst.“ Ein anzufertigender Abschlußbericht wird bewertet, bevor man zum nächsten Fall übergeht, zu dem man durchaus schon gewonnene Informationen wieder oder endlich verwerten kann. Natürlich ist ein solches Spiel aufwendiger, man muss sich schon 3-4 Stunden für den ersten Fall Zeit nehmen, wird aber dafür durch ein vor allem für Krimifans einmaliges Spielerlebnis belohnt. (mb)